Unser Öl2019-02-15T15:07:28+00:00

UNSER ÖL

In unseren hochwertigen Edelstahltanks wird das Öl, um die hervorragende Qualität zu bewahren, bis zur Abfüllung unter einer Schutzschicht von Edelgas gelagert. Die Abfüllung in die Flasche erfolgt erst beim Versand und in einem speziell entwickelten Verfahren: Unter Vakuum werden die Flaschen befüllt, um den Restsauerstoff im Flaschenhals zu vermeiden. Dabei verwenden wir Spezialflaschen, die einen absoluten Lichtschutz garantieren. Diese einzigartige Kombination bietet einen optimalen Schutz für die wertvollen Inhaltsstoffe.

Verkostungsnotiz für: Biologisches OLI DE SANTANYI – das „Grüne Gold” – ist ein sehr strukturiertes Olivenöl mit grünen, fruchtigen Aromen, geringer Bitterkeit und feiner Schärfe. Empfehlung: für Salate, Pa amb oli, Antipasti, Pasta, Gemüse, Fleisch und Fisch.

RESERVIERUNG IHRES JAHRESVORRATES
„OLI DE SANTANYI“

Unser bio-zertifiziertes Olivenöl ist streng limitiert, deshalb werden die Bestellungen nach Auftragseingang berücksichtigt. Gerne nehmen wir jetzt schon Ihre Reservierung für die neue Ernte entgegen.

UNSERE ANALYSE

Die erstklassige Qualität wird durch Analysen und die sensorische Prüfung bestätigt (ljb Labor, Barcelona, Paneltest Generalitat de Catalunya, Labor Q.M., Sevilla). Entnehmen Sie dem PDF die Analyseergebnisse.

UNSERE AUSZEICHNUNGEN 2016

Medaillien_Oli-de-Santanyi

UNSERE AUSZEICHNUNGEN 2018

Oli_Medaillien_D-GB_11-05-2018

GENUSS UND GESUNDHEIT

Olivenöl und seine therapeutischen Wirkungen

Die heutige Lebensweise und die hohen Belastungen im Alltag fordern nicht nur die Psyche, sondern den gesamten Organismus. Negative Faktoren, wie Umweltgifte, UV-Strahlung, ungesunde Ernährung und Stress, können die Zellen verändern und schädigen. Es entstehen freie Radikale, die gefährliche Kettenreaktionen auslösen können, weil der komplexe biologische Reparaturmechanismus zunehmend überfordert ist. Man spricht von „oxidativem Stress“, der am Anfang vieler Gesundheitsbeschwerden steht.

Antioxidantien können die Zellen vor freien Radikalen schützen, indem sie als Radikalenfänger wirken und den Zellverfall verhindern. Sie lassen sich problemlos in die tägliche Ernährung einbauen.

Die bekannte mediterrane Ernährung ist in der modernen Ernährungsforschung allgemein anerkannt. Wissenschaftliche Studien belegen, das Olivenöl dabei eine wichtige Rolle spielt. Der positive Effekt beruht auf dem hohen Anteil der einfach ungesättigten Fettsäuren ( bis zu 83 % ) sowie dem Zusammenwirken der verschiedenen antioxidativen Substanzen, wie dem Vitamin E, dem Provitamin A den Polyphenolen und weiterer Inhaltsstoffe ( Sterine, Squalen, Oleocanthal etc.)

Diese Stoffe sind allerdings nur in hochwertigen Extra Virgin Olivenölen reichlich vorhanden. Es gibt Belege, dass schlechte, oxidierte Öle die Leber schädigen. Einfache Öle enthalten nur eine geringe Menge oder keine gesunden Inhaltsstoffe. Häufig erreichen sie lediglich Polyphenolwerte von maximal 100 mg/kg. Erst ab einem Gehalt von 250 mg/kg wirken Olivenöle positiv auf die Gesundheit.

Olivenöl – je besser, desto gesünder!

Das biologische Oli de Santanyi enthält einen besonders hohen Anteil dieser wertvollen Antioxidantien und keine schädlichen Inhaltsstoffe wie z.B. Pestizide. Es kommt auf Spitzenwerte von bis über 600 mg /Kg und bis zu 300 mg/kg Vitamin E.

Kulinarischer Nebeneffekt dieses hohen Polyphenolgehaltes: frische grünen Aromen und eine lange Haltbarkeit.

• senkt das Alzheimer/Parkinson-Risiko
• stärkt das Herz-Kreislauf-System
• schützt vor Herzinfarkt und Schlaganfall
• senkt das Arteriosklerose-Risiko
• senkt das Krebs-Risiko (Prostata-, Dickdarm-, Brust- und Magenkrebs)
• senkt das „böse“ Cholesterin (das gute HDL-Cholesterin bleibt gleich)
• schützt die Leber
• beugt Osteoporose vor
• senkt das Risiko für Typ 2 Diabetes, verbessert das Blutzuckerprofil bei Diabetikern
• Prävention vor Depression
• Anti-Aging, vermindert oxydativen Stress, reguliert das Immunsystem
• schützt die Haut, verzögert den Alterungsprozess
• vermindert Parodontitis

Wir empfehlen: Morgens einen Esslöffel (10-15ml) Oli de Santanyi. Zusätzlich können viele weitere Speisen mit dem Öl verfeinert werden, um so die eingenommene Gesamtmenge zu erhöhen.

QUELLEN

• Imène Achour, et al „Oleuropein prevents neuronal death, mitigates mitochondrial superoxide production and modulates autophagy
in a dopaminergic cellular model“. University of Québec, Canada
• PLOS One: Grossi C, et al. The Polyphenol Oleuropein Aglycone Protects TgCRND8 Mice against Aß Plaque Pathology (PDF),
University of Florence, 2013
• Alaa H, et al. Olive-Oil-Derived Oleocanthal Enhances ß-Amyloid Clearance as a Potential Neuroprotective Mechanism against
Alzheimer`s Disease. University of Lousiana at Monroe, United States, ACS Chem. Neurosci., 2013, 4 (6), pp 973-982
• Paul Breslin (Monell Chemical Senses Center, Philadelphia) et al.: Toxicology and Applied Pharmacology, doi: 10.1016/j.taap.
2009.07.018 Alzheimer`s-associated Aß oligomers show altered structure, immunoreactivity and synaptotoxicity with low doses of
oleocanthal
• Carnevale, Roberto, et al. „Extra virgin olive oil blunt post-prandial oxidative stress via NOX2 down-regulation.“ Atheroscleriosis
235.2 (2014): 649-658, University of Rome La Sapienza
• Cecilia Samieri, PhD, Olive oil consumption, plasma oleic acid, and stroke incidence: Three-City Study. University of Bordeaux and
the National Institute of Health and Medical Research (INSERM) in Bordeaux, France, 2011
• Wissenschaftliche Erkenntnisse über Olivenöl in der Ernährung, Institut für Arterioskleroseforschung an der Universität Münster
• PREDIMED Studie, Fàtima Paiva-Martins et al. Effects of olive oil polyphenols on erythrocyte oxidative damage, Mol Nutr Food
Res. 2009 May; 53(5):609-16
• American Heart Association, Arterioscler Thromb Vasc Biol. 2014, 34:2115-2119
• O LeGendre et al. Oleocanthal rapidly and selectively induces cancer cell death via lysosomal membrane permeabilllization,
Molecular & Cellular Oncology, 2015
• Rutgers Today, 08 2015, Oleocanthal kills cancer cells with their own enzymes
• EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit), EFSA Journal 2011, Scientific Opinion on the substantiation of health
claims related to polyphenol in olive and protection of LDL particles from oxidative damage, maintenance of normal blood HDL-
cholesterol concentrations
• Carnevale, Roberto, et al. „Extra virgin olive oil improves post-prandial glycemic and lipid profile in patients with impaired fasting
glucose.“ Clinical Nutrition (2016), University of Rome La Sapienza
• Carnevale, Roberto, et al. „Violi, F., et al. „Extra virgin olive oil use is associated wirth improved post-prandial blood glucose and
LDL cholesterol in healthy subjects. „Nutrition & diabetes 5.7 (2015):e172
• Konstantinidou Y. et al., 2010, in vivo nutrigenomic effects of virgin olive oil polyphenols within the frame of the Mediterranean
diet: a randomized controlled trial, The FASEB Journal
• Francisco Perez-Jimenez, et al., 2010, Gene expression changes in mononuclear cells in patients with metabolic syndrom after
acute intake of phenol-rich virgin olive oil, BMC Genomics, University of Cordoba